Seite 1

Die Herzsportgruppe




Am 26. Mai 1981 wurde die Herzsportgruppe des OSC Sobernheim 1976 e.V. gegründet.

Die Gründungsmitglieder waren Herr Dr. Hans Baumgartl mit seiner Tochter Frau Dr. Gabriele Mayerhofer, der 1. Übungsleiter Herr Sigurd Treukann und dem Abteilungsleiter Gerhard Beyer. Diese haben einen guten Grundstein für eine anspruchsvolle Herzsportgruppe gelegt.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:30 Uhr, in der Turnhalle des Emanuel Felke Gymnasium, zu unserer Übungsstunde.
Die Gruppe besteht aus einer Übungs- und einer Trainingsgruppe. Uns stehen 8 Ärzte ehrenamtlich für die Übungsstunden zur Verfügung.
Vor Beginn der Übungsstunde werden vom anwesenden Arzt/Übungsleiter bei jedem Teilnehmer Blutdruck und Puls gemessen.
Deshalb sollte man ca. 15 Minuten vor Beginn der Übungsstunde anwesend sein. Die Übungsstunde beginnt mit kurzem Aufwärmen. Anschließend folgen Herzsportübungen mit Gymnastik, Ausdauertraining, Spiele und Gedächtnistraining. In den letzten 15 Minuten gehen die beiden Gruppen zu Entspannungsübungen zusammen, die teilweise im Sitzen erfolgen.

Die Mitglieder kommen meist direkt nach der REHA zu uns oder auch zur Vorsorge nach Absprache mit ihren jeweiligen Ärzten. Die Anzahl der Frauen und Männer hat sich im Laufe der Jahre nahezu angeglichen, anfänglich waren wesentlich weniger Frauen in der Gruppe.

Die Gruppe trifft sich auch zu Vorträgen, Kochkurse, Nordic-Walking, Spaziergänge, praktische Anwendungen der Erste Hilfe, Ostereier suchen, Sommerfest und Jahresabschlussfeier.






Plan 2019